menu Home

Torben Mahns


Biography


Torben Mahns

Der in der zentral gelegenen schleswig-holsteinischen Weltmetropole aufgewachsene Rendsburger Musikliebhaber Torben,

der Experte dafür ist, prokrastinierend neue Instrumente zu erlernen, allerlei interessantes Halbwissen ohne nennenswerten Nutzen in sprechendem Denken zu reflektieren, 

schafft es mit der Präzision einer Stechuhr die richtige Straßenbahn zu verpassen. 

Er fand durch Glück, Frischluft- und Schlechtwetterverbundenheit, den Weg an die Ostseeküste. 

Dort wurden neben dem Studium der mannigfaltigen Ausdrucksmöglichkeiten musikalischer Kontexte, auch die Künste des Kochens und die Entwicklung von Augenringen am morgen nach dem Konzert, beim zweiten Kaffee in der Vorlesung erforscht. Ach und er spielt Geige.





  • cover play_circle_filled

    01. New Delhi Railway Station

  • cover play_circle_filled

    02. Alpha & Omega

  • cover play_circle_filled

    03. Kaninchenbau

  • cover play_circle_filled

    04. Blindflug

  • cover play_circle_filled

    05. Calvino

  • cover play_circle_filled

    06. Ringbahn

  • cover play_circle_filled

    07. Duisburg Hauptbahnhof

  • cover play_circle_filled

    08. Himmel über Marxloh

  • cover play_circle_filled

    09. Das gigantische D

play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play